999er SILBER

Feinsilber hat einen Feingehalt von 999 Millimetern. Feinsilber wird auch als reines Silber oder Feinsilber mit drei Neunen bezeichnet und enthält 99,9 % Silber, wobei der Rest aus Spuren von Verunreinigungen besteht. Dieser Silbergehalt wird zur Herstellung von Goldbarren für den internationalen Rohstoffhandel und für Investitionen in Silber verwendet.

Gute Ankaufspreise für Silber in Euro/Gramm

Feingehalt 999er 925er 900er 835er 800er 625er
Preis 0.54 € 0.5 € 0.49 € 0.45 € 0.43 € 0.34 €

Schmuck aus 999 Feinsilber

Feinsilberschmuck aus .999er Silber kommt dem reinen Silber am nächsten. Er wird als . 999 genannt, weil es technisch gesehen 99,9 % reines Silber ist! Diese Art von Silber ist das hochwertigste Silber, das Sie kaufen können. Wenn Sie .999er Stücke mit preiswerterem Silber vergleichen, werden Sie einen deutlichen Unterschied in Glanz und Schimmer feststellen.

Das einzige Problem bei 99,9 % reinem Silber ist seine Weichheit. Da es das weichste Silber der Gruppe ist, ist es anfälliger für Kratzer und Unvollkommenheiten. Es ist das glänzendste Silber, aber es ist nicht unbedingt die beste Wahl für langlebigen Schmuck.

Wie wird 999er Silber bezeichnet?

Feinsilber hat einen Feingehalt von 999 Milligramm. Feinsilber wird auch als reines Silber oder Feinsilber mit einem Feingehalt von drei Neunern bezeichnet und enthält 99,9 % Silber, wobei der Rest aus Spuren von Verunreinigungen besteht. Dieser Silbergehalt wird zur Herstellung von Silberbarren für den internationalen Rohstoffhandel und für Investitionen in Silber verwendet. Reines Silber wird also als Feinsilber bezeichnet, da es nicht mit anderen Metallen legiert ist.

Verkauf von 999 Silber ist kinderleicht

Verkaufen können Sie 999er Silber ganz einfach und leicht über diverse Plattformen, welche oftmals auch einen Silberrechner im Angebot haben, welcher Ihnen dabei helfen wird, den möglichen Ankaufspreis umgehend bestimmen zu können. Auch kann es sich lohnen einen Vergleich der Preise durchzuführen, sodass Sie zwischen den verschiedenen Anbietern vergleichen können.